Austausch über die Situation geflüchteter Menschen in Europa

Besuch aus Frankreich in der actionFabrik
 
Ein Vortrag mit Diskussion am Nachmittag, ein Dokumentarfilm mit anschließendem Get-together am Abend. Ein spannender Tag mit internationalem Austausch in Zeiten von Migration und verschiedenen globalen Krisen.
 
Vergangenen Freitag, 9. Dezember, waren MitarbeiterInnen der Organisation Singa Frankreich und eine Gruppe französischer Pfadfinder bei uns in der youngCaritas Wien zu Besuch. Singa ist ein internationales Netzwerks aus Organisationen in Frankreich, Kanada, Belgien und Deutschland, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Geflüchteten, aber auch Menschen ohne Fluchterfahrung den sozialen Kontakt zu Einheimischen zu ermöglichen und zu erleichtern.
 
Um neue Ideen zu finden und eine andere Perspektive zu bekommen, gab es einen Austausch mit Diskussion über die derzeitige Situation und gesellschaftliche Integration von Flüchtlingen in Österreich.
 
Abgerundet wurde der Tag mit einem Filmscreening des französischen Dokumentarfilms "Tomorrow" (franz. Originaltitel "Demain", 2015) und anschließendem Get-together. Sehr inspirierender Film mit vielen Projekten und Ideen, wie jede/r einzelne und wir gemeinsam unsere schöne Welt ein Stück besser machen können.