Vorhang zu! Vorbei ist es, unser youngCaritas Sommerkino 2017!

Die dritte Auflage unseres youngCaritas Sommerkinos in Kooperation mit der Diagonale - Festival des österreichischen Films hatte wieder einiges zu bieten.

 
Die dritte Auflage unseres Sommerkinos ist vorbei!
 
Drei Tage Open-Air-Sommerkino mitten in der Stadt, mitten in Wien. Drei tolle österreichsiche Filme aus dem Programm der Diagonale17, die Lust auf Film und Kino machten. Als Vorfilme jeweils interessante und lustige Kurzfilme aus dem Repertoire der Vienna Shorts Agentur. Zudem RegisseurInnen, HauptdarstellerInnen, Kameraleute, die persönlich anwesend waren und Fragen des Publikums beantworteten. Und nicht zuletzt viele sommerkinobegeisterte BesucherInnen, die dem teilweise gar nicht so sommerlichen Wetter trotzten.
 
Das alles gab es bei der dritten Auflage unseres youngCaritas Sommerkinos in Kooperation mit der Diagonale - Festival des österreichischen Films.
Und sogar eine Premiere hatte das diesjährige Sommerkino zu bieten: Aufgrund von Regen fand die Filmvorführung am letzten der drei Veranstaltungstage (15.7.) nicht unter freiem Himmel, sondern kurzerhand in der actionFabrik statt. Statt einer wetterbedingten Absage gab es also einen gemütlichen Kinoabend mit etwas Heimkinofeeling.
 
Wir sagen DANKE!
 
Wir möchten uns nochmal bei allen BesucherInnen, Gästen, Partnern, Förderern und freiwilligen HelferInnen und überhaupt allen bedanken, die zum Gelingen des Sommerkinos 2017 beigetragen haben. Ein ganz besonderer Dank gilt unserem Kooperationspartner, der Diagonale, für die wunderbare Zusammenarbeit.
 
Vielen Dank für die Unterstützung!