Das war der UniCredit-Cup 2017!

Wie bereits in den vergangenen Jahren war der UniCredit-Cup 2017 auch heuer wieder weit mehr als nur ein Fixpunkt im Käfig League Kalender. Beim größten Turnier im Frühjahr fanden sich in diesem Jahr erneut über 145 Kinder und Jugendliche aus 17 verschiedenen Bezirken im Pötzleinsdorfer Schlosspark ein, um den Fußball-Frühjahrskönig in den Klassen bis 11 bzw. bis 14 Jahren zu ermitteln.

Rund um den Turnierbetrieb hatten die jungen KäfigkickerInnen außerdem die Möglichkeit, ihr sportliches Geschick (bei einem Freestyle-Workshop), ihre Jonglierkünste beim Fußballtennis sowie ihre Schusskraft (bei einem präparierten Torschussradar) unter Beweis zu stellen.

Selbstverständlich wurde auch auf das leibliche Wohl der jungen Akteure nicht vergessen, bei guter Musik, abwechslungsreichen Rhythmen und Käsesemmel- und Müsliriegelverpflegung konnten die jungen Fußballtalente einen angenehmen und abwechslungsreichen Tag im 19ten Wiener Gemeindebezirk verbringen.

Ein besonderes Highlight für die jungen KäfigspielerInnen war selbstredend die Siegerehrung, wobei nicht nur Goodies von den beiden großen Wiener-Fußballvereinen, sondern als Hauptpreis auch zwei Tickets für ein Vorrundenspiel des FC Bayern München für die kommende CL-Saison verlost wurden.

Zudem wurden wie bei allen Events der Käfig League besonders faire Akteure hervorgehoben und für ihren sportlichen Respekt ausgezeichnet.

 

Die Käfig League ist ein interkulturelles Straßenfußballprojekt, das sich der Betreuung von Kindern und
Unentschieden im TrainerInnen-Duell Käfig
Fußball ist nicht nur was für Burs
14. Mär. 2015
Mädels aufgepasst! Es ist wieder soweit: Am Samstag, 14.

Seiten