Wichtige Info

Corona, Schule & Workshops

Sind Workshops im Herbst möglich? Und wie ist das mit Workshops bzw. Projekten und der CoV-Ampel genau? Hier die Antworten...

 
Liebe Lehrer*innen und Pädagog*innen,
 
Sie fragen sich, ob wir trotz Corona mit unseren Workshops in die Schulen kommen bzw. ob Ihr gebuchter Workshop stattfinden kann?
 
JA!
 
Solange Wien bzw. in NÖ der Bezirk, in dem sich die Schule befindet, laut CoV-Ampel grün oder gelb ist. Wir bieten unsere kostenlosen Workshops auch während Corona an und halten uns gewissenhaft an die Schutz- und Präventionsmaßnahmen.
 
Gerne besprechen wir die genauen Vorgaben und Gegebenheiten vorab mit Ihnen, um uns bestmöglich auf die Situation vor Ort in der Schule vorzubereiten.
 
Leider nein!
 
Ab der Ampelfarbe orange im jeweiligen Bezirk dürfen wir als Organisation bzw. schulfremde Personen nicht in die Schulen kommen.
Springt die CoV-Ampel kurz vor einem vereinbarten Workshop um, müssen wir den Workshop leider kurzfristig absagen.
 
Gibt es eine Alternative zum den Workshops vor Ort in Schulen?
 
Ja! Wir bieten auch kostenlose Online-Workshops, sogenannte Webinare, an. Dabei kommen wir nicht zu Ihnen an die Schule, sondern bieten Workshops bzw. Vorträge live und online an.
In unseren Online-Workshops (Dauer ca. 60 Minuten) vermitteln wir Wissen, die Schüler*innen können persönlich und live Fragen stellen und sich in kurzen Übungen mit dem jeweiligen Thema auseinandersetzen.
 
Mehr zu unseren digitalen Bildungsangeboten finden sie » hier.