Workshops

Du hast noch Fragen?

Frag uns!

Workshops > Armut in Österreich

Workshop – Armut in Österreich

Österreich ist eines der reichsten Länder der Welt. Dennoch sind mehr als 1,4 Millionen Menschen in unserem Land armutsgefährdet oder von Einschränkungen in wesentlichen Lebensbereichen betroffen. Für viele von ihnen sind täglich warme Mahlzeiten oder ein geheiztes Zuhause im Winter nicht selbstverständlich. Die Corona-Krise hat die Armut verschärft und besonders jene Menschen am härtesten getroffen, die schon vor Corona zu wenig hatten. Sie hat aber auch Menschen in Notlagen gebracht, die zuvor noch nie von Armut bedroht waren. Armut kann jeden und jede treffen!

Zum Workshop:

Der Workshop vermittelt Wissen und ermöglicht Schüler*innen durch praktische Übungen ein besseres Verständnis der Situation von armutsbetroffenen Menschen. Es wird thematisiert, was man unter Armut versteht, wie Armut bzw. Armutsgefährdung überhaupt gemessen werden, wer besonders armutsgefährdet ist und wie sich Armut auf das Leben der betroffenen Menschen auswirkt. Auch Hilfsangebote der Caritas Wien für armutsbetroffene Menschen werden vorgestellt.

Im Workshop können inhaltliche Schwerpunkte behandelt werden (etwa Obdachlosigkeit, Kinder- und Jugendarmut).

>> Jetzt Workshop buchen!

Zur Anmeldung

Infos und Material zum Workshop

Hier geht’s zur Anmeldung!

1Workshops
2Anmelden
LehrerIn / Kontaktperson
Wählen Sie bitte den entsprechenden Workshop aus
Wenn Sie möchten, geben Sie uns eine Telefonnummer für etwaige Rückfragen bekannt
Kontakt
Wien & NÖ-Ost
Team Soziale Bildung & actionFabrik

Wien & NÖ-Ost
Laylan Barwari
Soziale Bildung - Workshops Schulen

Wien & NÖ-Ost
Franziska Schindler
Soziale Bildung - Workshops Schulen & Freiwilligenprojekte

Wien & NÖ-Ost
Peter Sniesko
Soziale Bildung - Workshops Schulen & Freiwilligenprojekte

Wien & NÖ-Ost
Safira Juergens
Soziale Bildung - Workshops Schulen


close