youngCaritas SummerSchool 2016

youngCaritas SummerSchool 2016 Fotocredit: Esin Turan

Thema „Toleranz“ – tatsächlich eine Frage der Perspektive?

Die SummerSchool 2016 war ein voller Erfolg! Von 16.8. -25.8. fand sie heuer zum bereits dritten Mal in der actionFabrik statt.

2 Wochen - 8 Tage - 65 Stunden - 20 TeilnehmerInnen

Zusammen mit ExpertInnen verschiedenster Institutionen konnte den TeilnehmerInnen ein umfangreiches und spannendes Programm geboten werden, bei dem sie sich in Gesprächsrunden und Rollenspielen einbringen und ihre Meinung zum Ausdruck bringen konnten.

Diskussionen über die Bedeutung von Toleranz und ob diese überhaupt ein anstrebenswertes Ziel unserer Gesellschaft sein soll, eröffneten das zweiwöchige Programm.

Das Programm: 

Die geschichtliche Auseinandersetzung mit der Schaffung von Feindbildern im letzten Jahrhundert, die Folgen des 2. Weltkrieges und die Parallelen zur heutigen Zeit standen im Fokus der ersten Woche.

Die zweite Woche startete mit einem Input zur allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. In unterschiedlichen Workshops hatten die TeilnehmerInnen die Chance sich mit Formen der Diskriminierung aktueller Randgruppen in unserer Gesellschaft auseinanderzusetzen. Darüber hinaus wurden Themen wie die „Macht der Sprache“ und der „Einfluss der Medien als Meinungsmacher“ unter die Lupe genommen.

Jede/r TeilnehmerIn hat die SummerSchool mit einem Zertifikat abgeschlossen.  

 

1. Woche 

"Zwischenkriegszeit" - Entstehen und Wiederbeleben von Feindbildern - Arbesa Isufi, BEd.

Film „Das radikal Böse“ von Stefan Ruzowitzky                             

Zeitzeuginnengespräch mit Dr. Helga Feldner- Busztin über ihre Erfahrungen als "halb-jüdisches" Kind im 2. Weltkrieg (erinnern.at)  

Exkursion ins Konzetrationslager Mauthausen (Mauthausen Memorial)      

„Hautfarbe egal? Identität – Vielfalt – Vorurteil“ Antirassismus- Workshop mit ZARA-Training im Volkskundemuseum Wien

2. Woche:

„Vorurteile“- künstlerische Projekte mit sozialpolitischem Anspruch von und mit Künstlerin Esin Turan

„CyberMobbing“ mit Elke Prochazka

Zeitzeugengespräch mit Stefan Horvath über die Situation von Roma in Österreich (erinnern.at)

„Diversität“ – Homophobie und Geschlechterrollen mit Courage

Exkursion „Dialog im Dunkeln“ 

„Macht der Sprache in den Medien“ mit Jungjournalist Jürgen Klatzer (Kurier)

 

Wir freuen uns schon sehr auf die SummerSchool 2017! Bist du dabei?